Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag

Bildrechte: Tobias Deschner

Noch einmal den Namen eines Angehörigen, Freundes oder Nachbarn hören
noch einmal Zeit für Bilder und Erinnerungen haben
sich noch einmal trösten zu lassen, durch Worte und Musik
noch einmal ein Licht anzünden für einen geliebten Menschen
noch einmal Gottes Worte hören, dass der Tod nicht das letzte Wort hat
diese Traditionen pflegen wir seit vielen Jahren zum Ewigkeitssonntag mit denen, die sich im zurückliegenden Kirchenjahr von einem Menschen verabschieden mussten.
In diesem von Corona geprägten 2020 bekommt der Ewigkeitssonntag eine besondere Bedeutung. Denn mancher Abschied war nicht möglich und kann nun in gewisser Hinsicht nachgeholt werden.
Seien Sie herzlich eingeladen:
Sonntag 22. November 10.45 Uhr Gottesdienste Christuskirche Utting und Friedenskirche Dießen.

 

 

Bildrechte: evangelische Kirche

online der Verstorbenen gedenken
Unsere Landeskirche bietet auf https://www.trauernetz.de/ am Ewigkeitssonntag 22. November 2020, um 18:00 Uhr eine Chatandacht an. Auf dem Portal ist es ab sofort möglich, die Namen von Verstorbenen in ein digitales Trauerbuch einzutragen. Während der Online-Andacht werden diese im Chat eingeblendet und im Gebet vor Gott gebracht. Zusätzlich zur Chatandacht bietet trauernetz.de auch die Möglichkeit, Online-Gedenkseiten für Verstorbene anzulegen.