Friedens-Gottesdienst am 4. Advent ohne eigenen Kigo

Bildrechte: Platzer

Am 4. Advent dreht sich alles um das Weihnachtslob der Engel: »Ehre sei Gott im Himmel! Denn er bringt der Welt Frieden und wendet sich den Menschen in Liebe zu.«
In diesem Gottesdient wird von einigen Pfadfindern das Friedenslicht von Bethlehem gebracht. Wer das Friedenslicht mit nach Hause nehmen möchte, darf gern eine kleine Laterne o.ä. mitbringen.
Aufgrund des verschärften Lockdowns feiern wir am 4. Advent keinen eigenen Kindergottesdienst. Kinder sind herzlich eingeladen, beim Hauptgottesdienst mitzufeiern. Es wird eine Kerzengeschichte (nicht nur) für Kinder geben.
Alternativ verweisen wir gern auf den vierten Online Advents-Kindergottesdienst für unser Dekanat aus den Peißenberger Kigo-Filmstudios, näheres unter www.peissenberg-evangelisch.de