Hauskreise

In unserer Gemeinde gibt es drei Hauskreise. Hier stellen sie sich vor:

 

Frauen-Hauskreis

Unser Hauskreis trifft sich ungefähr alle vier Wochen, meist am 2. Dienstag im Monat und meist in Utting bei Frau Schoch, Aussichtswarte 4. Die Termine werden aber immer einzeln festgelegt, so dass möglichst alle Teilnehmerinnen dabei sein können. Wir sind eine Gruppe von 8 Frauen, die jüngste 56, die älteste 92. Dass in unserem Hauskreis nur Frauen sind, hat sich eigentlich zufällig ergeben. Inzwischen wissen wir aber die besondere Atmosphäre und Gesprächskultur einer reinen Frauengruppe zu schätzen und behalten also diese Tradition bei. (Die Tradition, dass alle Frauen 50+ sind, darf gerne aufgeweicht werden, auch jüngere Interessentinnen sind herzlich willkommen)

Zu Beginn des Treffens singen wir gemeinsam Lieder aus unserem eigens angefertigten Hauskreisliederbuch. Danach beschäftigen wir uns mit einem Thema, das meist von allen gemeinsam ausgesucht worden ist und dann von einzelnen Teilnehmerinnen noch etwas genauer vorbereitet wird. Dabei versuchen wir immer, das Gespräch nie zu abstrakt und theoretisch werden zu lassen, denn uns ist es wichtig, dass unser Glaube auch tatsächlich etwas mit unserem Alltagsleben zu tun hat. Freuden, Sorgen und Nöte der Hauskreismitglieder finden in dieser Runde auch immer ihren Platz und werden dann im gemeinsamen Gebet aufgenommen, das wir zum Abschluss des Abends halten.

Kontakt:

Lisa Platzer Tel. 08807/91516        e-mail: lisa@platzer-riederau.de

Gerhilde Schoch Tel. 08806/541

 

Hauskreis Frau Kunig

Hauskreise sind heute fast in allen Gemeinden üblich. Sie bilden ein Forum zur Ergänzung und Vertiefung der Gottesdienste. Unser Hauskreis trifft sich vierzehntägig.

Auf dem Tisch stehen dann immer Teeservice und Häppchen, was gleich eine heimelige Atmosphäre schafft. Wir sind ein kleines Grüppchen, was aber den Vorteil des engen persönlichen Kontakts bringt. Um den geht es im Wesentlichen. Es besteht Gelegenheit die Freuden und auch den Kummer, die uns begleitet haben, anzusprechen und zu berichten. Es ergeben sich Fürbitte und Dankesgebete. Wir genießen die versöhnliche Atmosphäre und unterstreichen diese mit schönen Kirchenliedern.

In einem zweiten Teil wagen wir uns an theologische Themen, die sich aus den aktuellen Predigten ergeben haben oder die wir auf Grund ausgewählter Texte vorbereiten. Wir nutzen die Freiheit der kontroversen Diskussion, die in den offiziellen Gottesdiensten den Rahmen sprengen würden. Auch sehr persönliche Gedanken können ausgebreitet werden. Dafür ist die Gruppe da.

Nach gut zwei Stunden kommen wir mit einem abschließenden Gebet zum Ende.

Kontakt

Angelika Kunig Tel. 08192/1365

 

Hauskreis Fam. Dinnes

Unser Hauskreis findet alle 14 Tage donnerstags von 20 bis 22 Uhr statt, meistens bei uns (Ingrid und Günther Dinnes) in Greifenberg, manchmal aber auch in Eresing. Wir sind - vorausgesetzt alle haben Zeit - acht Teilnehmer zwischen Ende 40 und 87 Jahren, evangelische und katholische Christen. Es gibt leider auch immer wieder Phasen, in denen wir uns seltener treffen, da einige von uns privat oder beruflich viel unterwegs sind. Trotzdem sind uns die Verbundenheit im Glauben und die gegenseitige Begleitung auf unserem Lebensweg sehr wichtig.

Nach einem kurzen Austausch über das, was uns aktuell beschäftigt, beginnen wir unsere Abende immer mit einigen (eher moderneren Liedern) und einem Anfangsgebet. Anschließend tauschen wir uns entweder über einen Bibeltext, eine theologische Frage oder ein Thema aus, das uns am Herzen liegt. Aktuell bearbeiten wir das Buch „In 40 Tagen durch die Bibel“ von Klaus Douglass. Seine Denkanstöße führen uns jedes Mal in tiefe persönliche Gespräche. Die letzte Viertelstunde des Abends nehmen wir uns Zeit, für die Anliegen aus unserer Runde und für die Menschen, von deren Not wir wissen, zu beten. Unsere Gebetsrunde schließen wir mit dem Vaterunser ab.

Wenn sich jemand angesprochen fühlt, bei uns vorbeizuschauen, stellen wir gerne noch einen Stuhl dazu! Vielleicht stößt ja doch noch mal ein Gitarrenspieler dazu?

Kontakt

Ingrid und Günther Dinnes  Tel. 08192/1372

e-mail: Ingrid.Dinnes@gmx.de