Bildrechte: Tiki (Sonntagsblatt)

Ab sofort besteht auch für die Besucher von Gottesdiensten FFP2-Maskenpflicht. Ausgenommen sind Kinder unter 15 Jahre.
Gemeindegesang bleibt weiterhin verboten, kleine Vocalensembles sind weiterhin erlaubt.
In unserer Kirchengemeinde feiern wir sonntags Gottesdienst in der Friedenskirche in Dießen ganz ohne Gesang.
In der sehr gut lüftbaren Christuskirche in Utting greifen wir gerne auf die Möglichkeit eines Vocalensembles zurück. Wir sind unserem Chor sing&joy sehr dankbar, dass an vielen Sonntagen ca. drei bis vier Sänger mit über vier Meter Mindestabstand zu den am nächsten sitzenden Gottesdienstbesuchern für uns singen. Die Sänger befinden sich dabei nicht im Kirchenraum, sondern im Saal.
Bei ausgewählten Gottesdiensten bieten wir weiterhin livestream an. Wir laden Sie ein, den Youtube-Kanal der Kirchengemeinde zu abonnieren: https://link.daeschner.de/youtube

 

Bildrechte: Maggi Jane

Wir feiern die Liebe! Herzliche Einladung zum  Valentinsgottesdienst am Sonntag, den 14. Februar 2021
mit der Greifenberger Sängerin Maggie Jane
entweder in der Christuskirche in Utting,
Um Hygieneregeln und Abstände optimal einzuhalten, feiern wir zweimal: Beginn 9.30 und 11.00 Uhr,
Anmeldung bitte unter https://www.evangelisch-am-ammersee.de/veranstaltungen
oder im Livestream 11.00 Uhr.
für alle, die in diesen Zeiten lieber vom Sofa aus mitfeiern möchten
unter https://link.daeschner.de/valentin
Der Valentins-Gottesdienst ist eine Gelegenheit
… um Gott danke sagen für das Geschenk der Liebe und für den Partner / die Partnerin.
… um über Gottes gute Gedanken zu Beziehungen nachzudenken.
… um den Segen Gottes für die eigene Partnerschaft erneut zu empfangen.
Wenn Sie/ Ihr möchtet, dürft Ihr gerne Euren Trauspruch mitnehmen und im Gottesdienst vorlesen.
Falls Ihr digital mitfeiert, sendet gerne eine Mail mit Euren Namen und Eurem Trauspruch vorab an alexandra.eberhardt@elkb.de, dann wird beides im Gottesdienst vorgelesen.

 

Bildrechte: D. Wnendt

Musikalischer Gottesdienst mit Silke Aichhorn in der Christuskirche Utting.

Auch wenn wir Weihnachten und Silvester in diesem Jahr anders als gewohnt gefeiert haben, wollen wir die Weihnachtszeit mit einem gewohnten, aber doch anderen Gottesdienst abschließen und den Beginn eines neuen spannenden Jahres mit Gottes Rhythmus und seinen Melodien, mit neuen Gedanken und Impulsen beginnen.

Bildrechte: Platzer

In der großen Kirche Dießen St. Johann feiern wir mit begrenzter Teilnehmerzahl drei Andachten - nur mit Anmeldung (Anmeldemöglichkeit unter „Veranstaltungskalender“)
30 Minuten Andachten mit Streicherquartett:
15.00 Andacht mit kleinem Krippenspiel
16.00 Andacht mit kleinem Krippenspiel
18.00 Musik und Text

 

Bildrechte: Tobias Deschner

Heilig Abend 2020 – überfüllte Gottesdienste kann es dieses Jahr nicht geben. Mit riesigen Kirchen können wir nicht dienen. Und so haben wir uns für den Heiligen Abend ein Angebot überlegt, wie wir auch in Pandemiezeiten intensiv, stimmungsvoll und sicher feiern können. Herzliche Einladung zu unseren Freiluftgottesdiensten:
Utting:
Fackeln brennen, ein Feuer lodert in der Schale im Garten der Christuskirche. Wir feiern 30 Minuten Andachten draußen: mit Weihnachtsliedern, der Weihnachtsgeschichte, Impulsen und Gebeten und ein Mitgebsel für jedes Kind. Für Familien, Singles, Paare, Senioren …
Die Gemeinde darf aufgrund der Pandemie nicht singen – wir freuen uns, dass die traditionellen Weihnachtslieder dieses Jahr von der Greifenberger Sängerin Maggie Jane vorgetragen werden.  
Jeweils 15.00 - 16.00 – 17.00 - 18.00 Uhr
Eching
Open Air Gottesdienst mit kleinem Posaunenensemble 18.00 Uhr bei der Kapelle St. Sebastian

Bildrechte: Tobias Deschner

25.12., 17.00 Uhr Waldweihnacht, Kittenalm
Zur Kittenalm laufen (fahren ist auch möglich), am Feuer Waldweihnacht feiern – ein Erlebnis für die ganze Familie.

27.12., 10.45 Uhr Gottesdienst in Utting
Weihnachten nachklingen lassen – noch einmal die frohe Botschaft hören.
Über die Weihnachtstage ist die Christuskirche offen, geschmückt und die Krippe ist aufgebaut. Eine Krippenerzählung, ein Gebetstext und das Weihnachtsteelicht können gerne mitgenommen werden. Eine Laterne mit dem Licht von Bethlehem steht wie jedes Jahr vor dem Pfarrhaus.
Herzliche Einladung, auf dem Weihnachtsspaziergang vorbei zu kommen.

Bildrechte: Platzer

Am 4. Advent dreht sich alles um das Weihnachtslob der Engel: »Ehre sei Gott im Himmel! Denn er bringt der Welt Frieden und wendet sich den Menschen in Liebe zu.«
In diesem Gottesdient wird von einigen Pfadfindern das Friedenslicht von Bethlehem gebracht. Wer das Friedenslicht mit nach Hause nehmen möchte, darf gern eine kleine Laterne o.ä. mitbringen.
Aufgrund des verschärften Lockdowns feiern wir am 4. Advent keinen eigenen Kindergottesdienst. Kinder sind herzlich eingeladen, beim Hauptgottesdienst mitzufeiern. Es wird eine Kerzengeschichte (nicht nur) für Kinder geben.
Alternativ verweisen wir gern auf den vierten Online Advents-Kindergottesdienst für unser Dekanat aus den Peißenberger Kigo-Filmstudios, näheres unter www.peissenberg-evangelisch.de

 

Bildrechte: Alexandra Eberhardt

Schritt für Schritt. Tag für Tag einen Impuls weiter auf dem Weg zur Krippe…
Die Schaukästen unserer Kirchengemeinde bei der Christuskirche und der Friedenskirche verwandeln sich im Dezember in große Adventskalender.
Täglich wird ein neues Säckchen geöffnet – mit Bildern, Sprüchen, Atempausen.  
Herzliche Einladung an alle, beim Joggen, Spaziergang oder Gassigehen vorbeizuschauen.
Abends sind die Schaukästen erleuchtet.
Wer dazu keine Möglichkeit hat, kann diesen besonderen Kalender auch digital bekommen, bitte meldet Euch bei Pfarrerin Alexandra Eberhardt.