Gremien der Evang. Jugend

Mitarbeiterkreis (MAK)

Zum Mitarbeiterkreis sind alle eingeladen, die in der Evangelischen Jugend Ammersee West als Jugendleiter oder Mentor aktiv mitwirken oder mitwirken wollen.
Der MAK trifft sich regelmäßig einmal im Monat donnerstags um 19:30 Uhr im Gemeindehaus in Utting.
Hier wird besprochen was gerade aktuell anliegt in der Jugendarbeit.
Wenn du mitmachen willst, dann komm doch einfach zum nächsten MAK.

Die MAK Termine für 2018 kannst Du bei Dominik, dem Jugendleiter erfahren

  

J
Bildrechte: beim Autor
ugendausschuß (JA)

Der Jugendausschuss ist das leitende Gremium der Jugendarbeit in der Kirchengemeinde. Er wird für zwei Jahre gewählt und besteht zur Hälfte aus Jugendvertretern, die im MAK gewählt werden und aus Erwachsenenvertretern, die vom Kirchenvorstand ernannt werden.


Die Aufgaben des Jugendausschusses sind in der Ordnung der Evangelischen Jugend in Bayern wie folgt beschreiben:

  • Planung und Koordinierung der Jugendarbeit in der Kirchengemeinde,
  • Beratung des Kirchenvorstandes in personellen Fragen der Jugendarbeit,
  • Beratung des Kirchenvorstandes bei der Bereitstellung der Finanzmittel für die Jugendarbeit,
  • Verteilung der vom Kirchenvorstand für die Jugendarbeit zur Verfügung gestellten Gelder, sonstigen Mittel und Räume
  • Beratung des Kirchenvorstandes bei Konfliktfällen in und mit der Jugendarbeit.

Die gewählten Jugendvertreter im JA sind: Ludwig Diez, Katharina Lange, Stefanie Lange, Moritz Moder


Als Erwachsenenvertreter sitzen im JA: Monika Winterfeld, Markus Rieger, Christiane Ziegler und Dominik Drogat


Unser FSJler Johannes Krestel ist bei uns im Jugendausschuss als Besitz dabei.


Kontakt: Ludwig Diez: camerondiez(at)yahoo.de

 

  

Dekanatsjugendkonvent

Der Dekanatsjugendkonvent findet im Dekanat Weilheim zweimal jährlich als Wochenendveranstaltung statt. Der Dekanatsjugendkonvent dient als das Delegiertentreffen der Evangelischen Jugend im Bereich eines Dekanatsbezirkes Weilheim dem Erfahrungsaustausch und der Forderung der praktischen Jugendarbeit. Aus dem MAK werden jeweils zwei Delegiert zu jedem Konvent gewählt, es können aber immer auch Nichtdelegierte teilnehmen. Der Konvent widmet sich neben dem geschäftlichen Teil auch immer einem aktuellen Thema der Jugendarbeit und ist immer einen Besuch wert. Die Anmeldung erfolgt über das Jugendwerk in Weilheim (www.jugendwerk-weilheim.de).