Ich glaub. Ich wähl.

Kirchenvorstandswahlen
am 21. Oktober 2018

Der Vertrauensausschuss zur Kirchenvorstandswahl beginnt seine Arbeit!


„Ich glaub. Ich wähl.“ Unter diesem Motto dürfen 2,2, Millionen Wahlberechtigte in Bayerns evangelischen Gemeinden am 21. Oktober 2018 ihren Kirchenvorstand wählen. Diese Kirchenvorsteher leiten dann sechs Jahre lang gemeinsam mit Pfarrerinnen und Pfarrern ihre Kirchengemeinde.
Die Vorbereitungen dazu sind bereits in vollem Gange.
Anfang 2018 wurden in allen bayerischen evangelischen Kirchengemeinden Vertrauensausschüsse gebildet. Deren Aufgabe ist es, die Wahl vorzubereiten, geeignete Kandidaten zu finden und für die Wahl zu gewinnen.

Wie bildet sich der Vertrauensausschuss?
Neben den Pfarrern und der bisherigen Vertrauenfrau / - mann als „geborene Mitglieder“ wählt der aktuelle Kirchenvorstand bei Gemeinden über 1000 Mitgliedern zwei weitere Kirchenvorsteher und drei Gemeindeglieder in den Vertrauenssauschuss.

Was heißt das für Dießen-Utting?
In unserer Kirchengemeinde besteht der Vertrauensausschuss aus folgenden Mitgliedern (in alphabetischer Reihenfolge):

Alexandra Eberhardt
Sigrid Hofstätter
Christoph Jokisch
Markus Rieger
Dagmar Schmidt
Elisabeth Tengler- Platzer
Dr. Jürgen Thies
Karl Heinz Weber
Dirk Wnendt

Ende Februar wird er seine Arbeit beginnen.
Gerne können Sie, liebe Gemeindeglieder, dem Vertrauensausschusses Namen vorschlagen, wenn sie einen oder mehrere Menschen vor Augen haben, die Sie sich gut als Kirchenvorsteher vorstellen können. Wir freuen uns, wenn sie zu uns Kontakt aufnehmen!

Im Namen des Vertrauensausschusses
Alexandra Eberhardt